Smartgate rocks for Christmas…

What a year…again

Dieter

Liebe Qmetrix-Lingen und Qmetrix-Linge,

Was bisher geschah…

Schon wieder ist ein Jahr um und die Veränderungen in unserer Welt überschlagen sich immer schneller. Unser Geschäft ist aus aus dem Corona-bedingtem Keller wieder zurück am Boden angekommen und steh vor neuen, tollen Herausforderungen.

Es scheint, unsere Innovationen um das Thema Digitaler Passagierfluss waren um 5 Jahre zu früh am Markt und sind im zweiten Halbjahr 22 erst richtig bei unseren Kunden angekommen. Nicht zuletzt wegen der Knappheit am Arbeitsmarkt sind die Flughäfen nun bereit, in Automatisierung zu investieren.

Mit Keflavik und Düsseldorf blinken zwei neue Leuchtturm-Projekte hell und klar.

Smart Gate Control in Action

Auch der Themenbereich Künstliche Intelligenz hat mit Hannover und Frankfurt zwei produktive und sehr gut funktionierende Leuchtturm-Projekte geschaffen, welchen nun schon ein Jahr produktiv sind.

Datenblatt QAI

Viele unserer Produkte haben nun einen Generationssprung gemacht und sind aus Kunden- und interner Sicht spürbar gereift.

Die neue Generation unserer Großflächigen Zuweisungs-Displays CS5 ist produktiv in Kopenhagen. Die High-Resolution Variante CS4 haben wir in Frankfurt ausgerollt. Glückliche Kunden sagen, “Es macht perfekt genau dass, was es machen soll!” Im Video sieht man die Passagiere, den Aufrufmonitor neben der Säule und das CS5 Schild über dem Förderband – leider nur den rechten Teil bis zur Mitte.

Zuweisung in CPH in Action

Wir haben noch zahlreiche weitere Projekte entwickelt, getestet, geliefert und in Betrieb genommen – zu viel um alle hier aufzuzählen. Genau so mühsam, wichtig und gut.

Die Projektpipeline ist jedenfalls gut gefüllt und ich bin für das Jahr 23 sehr positiv gestimmt.

Thank you, thank you, thank YOU!

All das ist nicht von selbst passiert!

Es ist Eure Arbeit. Jeder von Euch hat einen riesigen Beitrag dazu geleistet. Darum bedanke ich mich ganz herzlich bei Euch allen für Eure tolle Arbeit, für die gute Zusammenarbeit und für den Spaß den ich und hoffentlich auch wir zusammen gehabt haben.

Ho Ho Ho…

Wie jedes Jahr, gibt es auch diesmal ein kleines Geschenk – als Versuch der Wertschätzung Eurer Arbeit. Wie Ihr wisst, ist Qmetrix ja auch ein bisschen eine “geeky, nerdy Company”. Durch Zufall bin ich auf ein Projekt der Geeky Alpacas aus Kanada auf Kickstarter gestoßen.

Aus der Kickstarter-Kampagne der “Geeky Alpacas” Emma und Frank

https://www.kickstarter.com/projects/288354188/

Ich habe mir gedacht, in unserer zunehmend digitalen Welt sollten wir “Alten” ein bisschen Kind bleiben. Und die Kinder möglichst viel von dem verstehen lernen, was uns heute schon beeinflusst und morgen vielleicht auch mehr und mehr kontrolliert.

Wenn Ihr denkt “Oh no…er wird doch nicht…”, dann habt Ihr leider recht! Es ist nerdy geeky – aber HALT: Vielleicht habt Ihr ja nach dem ersten Schock einen Gedanken frei und findet bei Euch selbst, bei Eurem Kind, bei Eurem Enkelkind, bei Eurem Nachtbarkind oder sonst wo eine Stunde Zeit, um einen LED-Weihnachtsbaum zu löten und in Betrieb zu nehmen. Er wird nicht nur leuchten, sondern potentiell auch einen Funken schlagen, welcher vielleicht die Startrampe für ein neues Hobby oder die Eingangstüre für ein Kind in eine “technische” Karriere ist.

Digital…

Leider war es etwas eng mit der Zeit und ich habe nur 12 Stück der digitalen Weihnachtsbaum-Kits ergattert. Die detaillierte Bauanleitung findet Ihr im Kickstarter Projekt https://geekyalpacas.com/snow/

…oder Analog

Daher gibt es auch eine analoge Version des Weihnachtsbaums. Der einzige Unterschied ist, dass dieser keine Software benötigt und auch das Löten etwas einfacher ist. Ob das gut oder schlecht ist – eine der großen Fragen unserer Zeit 🙂 Die Bauanleitung für den analogen LED-Weihnachtsbaum findet ihr hier: DIY_Weihnachtsbaum_Kit_Datenblatt.pdf (qmetrix.com)

Und zuletzt – bitte Feedback

Die Geeky Alpaccas aus Kanada und Ich würden uns sehr freuen, wenn wir ein paar Bilder oder Videos von Euren Löt-Erfolgen, Teilerfolgen oder auch vom Kampf mit der Technik hier posten könnten! And: I am happy to help – always!

Frohe Weihnachten und ein fantastisches Jahr 2023 wünsche ich EUCH ALLEN

Eindrücke von der Weihnachtsfeier